BMI Rechner

BMI Rechner zur Berechnung des Body Mass Index (BMI) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Der BMI Rechner berechnet den BMI und ordnet das Ergebnis alters- und geschlechtsspezifisch gemäß den BMI-Tabellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entsprechend ein und stellt das Ergebnis grafisch dar.

Gewicht kg

Größe cm

Geschlecht

Alter

BMI-Verlauf bei Kleinkindern

Die Diagramme zeigen den Verlauf der BMI-Bereiche für Klein­kinder im Alter bis 2 Jahren.

BMI-0-2-Jahre-Maedchen BMI-0-2-Jahre-Jungen

BMI diagramme für Babys, Kinder und Jugendliche sind hier: BMI Diagramme

BMI-Verlauf bei Kindern und Jugendlichen

Die Diagramme zeigen den Verlauf der BMI-Bereiche für Kinder und Jugendliche im Alter von 2 bis 18 Jahren.

BMI-2-18-Jahre-Weiblich BMI-2-18-Jahre-Maennlich

BMI diagramme für Babys, Kinder und Jugendliche sind hier: BMI Diagramme

Berechnung des BMI

Der Body Mass Index (BMI) ist eine Maßzahl, die das Gewicht in das Verhältnis zum Quadrat der Körpergöße setzt. Der BMI ist ein grober Richtwert, da er weder Statur noch Gewichtsverteilung berüchsichtigt. Seit Anfang der 1980er Jahre wird der BMI auch von der Weltgesundheitsorganisation verwendet. Die jetzige BMI-Klassifikation der WHO besteht im Wesentlichen seit 1995.

BMI = m ÷ L2

mit m : Körpergewicht in kg, L : Körperhöhe in m

Beispiel für die Berechnung des BMI:

Ist zum Beispiel eine Person 175 cm groß und wiegt 65 kg dann berechnet sich der BMI folgendermaßen:

BMI = m ÷ L2 = 65 ÷ 1.752 = 65 ÷ (1.75 ⋅ 1.75) = 65 ÷ 3.0625 = 21.2

Die Interpretation des berechneten BMI Wertes erfolgt über den Vergleich mit den tabellierten Durchschnittswerten der Bevölkerung. D.h. der Normalbereich (in den Diagrammen grün) entspricht dem Durchschnitt in der Bevölkerung zur Zeit der Erhebung.

Erläuterungen zum BMI

Der Body-Mass-Index (BMI) ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen in Relation zu seiner Körpergröße. Der BMI ist lediglich ein grober Richtwert, da er weder Statur und Geschlecht noch die individuelle Zusammensetzung der Körpermasse aus Fett- und Muskelgewebe eines Menschen berücksichtigt. D.h. zwei Personen gleicher Größe und gleichem Gewicht haben auch den gleichen BMI unabhängig davon, ob das Gewicht aus Fett oder Muskeln resultiert. So kann jemand der trainiert und Muskeln aufbaut seinen BMI dadurch verschlechtern. Ursache ist, dass der BMI nicht das Körperschema berücksichtigt. Hier setzt der 'A Body Shape Index' (ABSI-Rechner) an und berücksichtigt neben dem BMI auch den Taillenumfang um das Körperschema mit einzubeziehen. Alter und Geschlecht spielen bei der Interpretation des BMI eine wichtige Rolle. Männer haben in der Regel einen höheren Anteil von Muskelmasse an der Gesamtkörpermasse als Frauen. Der BMI kann auch bei Kindern und Kleinkindern als Maß für die gesunde Entwicklung des Kindes verwendet werden. Der BMI wird nach derselben Formel wie der BMI von Erwachsenen errechnet jedoch altersabhängig interpretiert. Die Grenzwerte eines angemessenen BMI beziehen sich stark auf den Entwicklungsstand des Kindes. So wird zum Beispiel das rasche Längenwachstum in der Anfangsphase der Pubertät und Ähnliches abgebildet. Macht ein Kind diese Entwicklungsphasen früher oder später durch als der Durchschnitt, so kann trotz Normalgewicht auch ein entsprechend der Altersgruppe zu hoher oder zu niedriger BMI vorliegen.

BMI Tabellen: BMI-Tabellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Referenzen: Zentrum für Endokrinologie und Stoffwechsel NymphenburgBody Mass Index (BMI) bei WikipediaBody Shape Index bei Wikipedia

Body Mass Rechner

BMI für Altersgruppen: Kinder und Erwachsene Säuglinge 0 bis 1 Jahr Kind 1 bis 5 Jahre

BMI Verlaufsdiagramme: BMI Diagramme

Indizes: Indizes für Körpermaße

Body Mass Tabellen: BMI Tabellen BMI Index