Body Mass Index BMI 28.9

Home

Rechner

Der Körperschemarechner berechnet und bewertet die unterschiedlichen Körpermaßindizes.

Körperschemarechner

Body Mass Index (BMI)

BMI Rechner

Broca Index

Rechner für den Broca Index

Ponderal Index

Rechner für den Ponderal Index

A Body Shape Index (BSI, ABSI)

Rechner für den BSI (ABSI)

Area Mass Index (AMI)

Rechner für den AMI

Taille-zu-Größe-Verhältnis (WHtR))

Rechner für den WHtR

Taille-Hüft-Verhältnis (WHR)

Rechner für den WHR

Kalorien­umsatz

Kalorien­umsatz­rechner

Tabellen

ABSI Tabelle Frauen ABSI Tabelle Männer BMI Tabellen

Mehr bei Wikipedia

Body Mass Index (BMI)

BMI Einstufung für einen BMI von 28.9

Einstufung des BMI 28.9 für Frauen und Männer gemäß den entsprechenden BMI-Tabellen.

BMI 28.9 Ergebnis für erwachsene Frauen ab 19 Jahren

BMI 28.9 Ergebnis für erwachsene Männer ab 19 Jahren

BMI Tabellen

BMI-Tabellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

BMI Rechner

Der Online BMI-Rechner berechnet den BMI für Kinder, Jugendliche und erwachsene Männer und Frauen und bewertet das Ergebnis entsprechend den BMI-Tabellen.

BMI Rechner

Erläuterungen zum BMI

Der Body-Mass-Index (BMI) – auch Körpermasseindex (KMI), Körpermassenzahl (KMZ) oder Quetelet-Kaup-Index – ist eine Maßzahl für die Bewertung des Körpergewichts eines Menschen in Relation zu seiner Körpergröße.

Der BMI ist lediglich ein grober Richtwert, da er weder Statur und Geschlecht noch die individuelle Zusammensetzung der Körpermasse aus Fett- und Muskelgewebe eines Menschen berücksichtigt.

Alter und Geschlecht spielen bei der Interpretation des BMI eine wichtige Rolle. Männer haben in der Regel einen höheren Anteil von Muskelmasse an der Gesamtkörpermasse als Frauen. Der BMI kann auch bei Kindern und Kleinkindern als Maß für die gesunde Entwicklung des Kindes verwendet werden. Der BMI wird nach derselben Formel wie der BMI von Erwachsenen errechnet jedoch altersabhängig interpretiert.

Die Grenzwerte eines angemessenen BMI beziehen sich stark auf den Entwicklungsstand des Kindes. So wird zum Beispiel das rasche Längenwachstum in der Anfangsphase der Pubertät und Ähnliches abgebildet. Macht ein Kind diese Entwicklungsphasen früher oder später durch als der Durchschnitt, so kann trotz Normalgewicht auch ein entsprechend der Altersgruppe zu hoher oder zu niedriger BMI vorliegen.